„Lindlar zur Stärkung der Klassengemeinschaft …“

Klassenfahrt der 6d

 

Nach der ganzen Vorfreude und Aufregung startete am Montag, den 03.09.2018, zum Beginn des neuen Schuljahres endlich unsere traditionelle Klassenfahrt der 6. Klassen. Um 9.00 Uhr stand der Reisebus pünktlich am Parkplatz vor der Sporthalle. Die Koffer und Taschen waren schnell verstaut und nach einer mehr oder weniger intensiven Verabschiedung ging es los nach Lindlar, in den Westen des Oberbergischen Kreises, mitten ins Herzen des Naturparks Bergisches Land.

Bus_1.jpg

 

Klassenfoto_1.jpg

 

Wir wohnten in der dortigen Jugendherberge und zum besseren Kennenlernen der Stadt sowie der direkten Umgebung machten wir eine Stadtrallye. Wir haben die Woche mit unterschiedlichsten Aktionen und Aktivitäten, insbesondere zur Stärkung des Klassenteams, wirklich genossen. Viel Sport und Spiel stand auf dem Programm, bei zumeist wunderbarem Wetter. Highlight war der Ausflug ins LVR-Freilicht-Museum. ​​​​

 

​​​​​Hier konnten wir im Workshop „Mein Handschmeichler“ aus heimischen Specksteinen unseren ganz persönlichen Handschmeichler fertigen, der mit seiner glatten Oberfläche und den abgerundeten Kanten einfach perfekt in der Hand liegt. Prädikat „echte Handarbeit der Klasse 6d“. Nicht vergessen werden darf die „schaurige“ Gruselparty am letzten Abend. Am nächsten Morgen ging es dann wieder nach Hause – wir wären auch länger geblieben!

Edelsteine_1.jpg

 

Dana Hagelüken (6d)