Schach-WM in London

In London duellieren sich zur Zeit der us-amerikanische Herausforderer Fabiano Caruana, der sich im März diesen Jahres beim Kandidatenturnier in Berlin durchsetzte, und der norwegische Weltmeister Magnus Carlsen um den Weltmeistertitel.

Nach sechs, zum Teil spektakulären Partien, die allerdings alle samt Remis endeten, steht es zwischen den beiden 3 zu 3. Bis zum 26.11 folgen nun noch mindestens sechs weitere Partien.

Die nächste Partie startet am Sonntag um 16 Uhr. Im Internet sind immer eine Reihe von Live-Ticker und Live-Analysen zu finden, in denen die Partien verfolgt werden können.

Hast du Lust selber Schach zu spielen? Dann komm doch dienstags ab 13:30 Uhr in Raum A033 zur Schach-AG.

Frank Meyer

chess-67660_640.jpg