Von den Tiefen der Ozeane bis in die Weiten des Weltalls

Am 14.6.2018 trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Enrichmentkurse (Klasse 6 und 8) in den Räumlichkeiten der Schülerakademie Langenfeld, um sich gegenseitig ihre Expertenarbeiten vorzustellen. Nach einer Begrüßungsrede des Schirmherren, Herrn Dr. Robin Pflüger (Competence Center Begabtenförderung Langenfeld), in der er sehr eindrucksvoll herausstellte, dass ein Lernerfolg auch damit zusammenhängt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, präsentierten die Schülerinnen und Schüler sich in drei Gruppen die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten. Die Vielseitigkeit der Themen und die selbstständig erreichte Expertise waren beeindruckend. Es wurden Themen aus den Bereichen Literatur, Umweltschutz, Biologie, Informatik, Film, Geschichte, Mode, Werbung, Astronomie und Sport präsentiert. Auch Frau Weiß zeigte sich begeistert von den Ergebnissen: „Sämtliche Vorträge waren von enorm hoher Qualität. Die Schülerinnen und Schüler haben mit sehr großem Engagement und Begeisterung gearbeitet. Das überaus positive Echo aller an den Enrichmentkursen Beteiligter freut mich sehr und bestärkt mich darin, unser schulisches Angebot auch für besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler weiter auszubauen. Die Teilnahme unseres Gymnasiums an der Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.“

Die Enrichment-Kurse bei Herrn Schwanke (ECHA-Diplom, Specialist in Gifted Education) finden im Rahmen der Förderbänder statt und richten sich an besonders motivierte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler.

Lars beeindruckte mit seinem Experten-Film über Marco Polo: