SchülerInnen Vertretung

 

Wer sind wir?


Wir sind nicht nur die Stimme der Schülerschaft, wir sind auch Verbindungsstelle zwischen den Schülern aller Stufen und den Lehrern. Egal ob es sich um Ideen für den Schulalltag, Fragen, Kritik oder Wünsche handelt. Wir versuchen zu helfen und das Beste für die Schule, mit besonderer Rücksicht auf die Schülerschaft, zu erreichen.

 

Was machen wir eigentlich?


Wir kümmern uns darum, dass die Stimme der Schüler gehört wird und Gewicht bekommt. Wir setzen uns für die Schülerschaft ein und versuchen den Schulalltag angenehmer für alle Parteien zu gestalten. Mithilfe unserer SV-Lehrer, die in unterstützender Funktion helfen und darüber hinaus immer wieder zu neuen Projekten anregen, verbessern wir den Schulalltag kontinuierlich. Außerdem wollen wir, dass sich jeder einzelne Schüler und jede Schülerin mit der Schule identifizieren kann. Des Weiteren verkauft die SV auch die neuesten offiziellen Schulshirts und Pullover der Kampagne #TragdeineSchule. Die neuen T-Shirts und Pullover kann man bei allen großen Schulveranstaltungen und Donnerstags in der siebten Stunde im SV-Raum erwerben.

 

Wie können Schüler ihre Ideen verwirklichen?


Zum einen besteht die Möglichkeit, Anträge an die Klassensprecher oder Stufenvertreter weiterzugeben, damit diese als Anträge im Schülerrat diskutiert, angenommen und somit in der Schulkonferenz durch einen Mehrheitsentscheid realisiert werden können. Außerdem können Schüler durch den Eintritt in die SV selbst die Initiative ergreifen und somit an ihrer Schule aktiv mitarbeiten. Des Weiteren befindet sich im Sekretariat des A-Gebäudes ein SV-Briefkasten, wo jeder gerne seine Wünsche etc. hineinwerfen darf.

 

Was hat die SV bis jetzt eigentlich gemacht?


Neben dem alljährlich von der SV organisierten Fußballturnier plant die SV verschiedene wohltätige Aktionen, wie zum Beispiel den „Sponsored Move“, wodurch die SV bereits mehrmals hohe vierstellige Beträge an verschiedene Hilfsorganisationen spenden konnte. Wir unterstützen alljährlich die schulischen Weihnachtskonzerte, unterstützen und finanzieren die Anti-Rassismus AG, führen klassenübergreifende Demokratieschulungen durch, leisten politische und soziale Arbeit in und an der Schule, unterstützen Flüchtlingshilfe sowie diverse Umweltschutzprojekte. Die SV kümmert sich aber auch um kleinere Projekte, wie zum Beispiel das Ermöglichen von Sitzgelegenheiten oder die Aufhebung des Trinkverbotes während des Unterrichts für die Oberstufe. Außerdem fährt die SV jedes Jahr auf SV-Fahrt, um einen Tag intensiv an Projekten zu arbeiten und am Folgetag durch gemeinsame Unternehmungen besser zusammenzuwachsen.

 

Wo kann man die SV finden?


Die SV tagt jeden Donnerstag in der siebten Stunde im Raum A040 (wenn man in die Aula geht links). Jeder, der den Schulalltag verbessern und seine Ideen einbringen will, ist herzlich eingeladen spontan vorbeizukommen. Die SV freut sich auf Dich!