Goya - Schrecken des Krieges

Nachdem sich der Kunst-Oberstufenkurs seit den Sommerferien intensiv mit dem Leben und den Werken des Künstlers Goya beschäftigt hatte, besuchten die SchülerInnen nun die Ausstellung „Goya – Schrecken des Krieges“ in Hilden. Dort hatten sie die Möglichkeit, einige Arbeiten im Original zu betrachten, zu diskutieren und selber künstlerisch tätig zu werden.

Besuch der Goya-Ausstellung

 

​​​​Besuch der Goya-Ausstellung

 

A. Nitsch