Digital mit Wertpapieren am KAG handeln

Im digitalen Online-Lernprojekt „Planspiel Börse“, initiiert von der Stadt-Sparkasse-Langenfeld, haben auch in diesem Schuljahr 2020/21 unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 im Fach Sozialwissenschaften/Wirtschaft ihre strategischen und praxisnahen Kompetenzen unter Beweis stellen können. 

Das Planspiel Börse bietet jedes Jahr schul- und jahrgangsübergreifend einer großen Zahl von Teilnehmenden die Möglichkeit, sich altersgerecht mit Chancen und Risiken von Wertpapieren auseinanderzusetzen, den Handel an der Börse besser zu verstehen und damit weit verbreiteten Unkenntnissen und Vorbehalten zu begegnen. Insbesondere der Fokus auf Handel mit nachhaltigen Wertpapieren, und somit auch die Problematik der Nachhaltigkeit, schafft bei jungen Teilnehmern eine besondere Aufmerksamkeit und Zustimmung.

In diesem Jahr gab es 3 Gewinner-Teams aus unserem Gymnasium: Wir haben den 2. und 3. Platz belegt sowie zusätzlich den Nachhaltigkeitspreis gewonnen. Jedes Team erhielt von dem Sponsor, der Stadt-Sparkasse-Langenfeld, einen sicheren finanziellen Gewinn!

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner-Teams!

Für das kommende Schuljahr 2021/22 ist eine weitere 39. Spielrunde des Planspiels Börse geplant. Diese wird voraussichtlich vom Ende September bis ca. Mitte Dezember 2021 dauern.

Bereits heute möchte ich alle interessierten Schülerinnen und Schüler im Fach Sozialwissenschaften/Wirtschaft für das digitale Projekt begeistern und würde mich über eine rege Teilnahme Eurerseits im kommenden Schuljahr sehr freuen!

S. Torchalski