Direkt zum Inhalt

Das Konrad-Adenauer-Gymnasium wird erneut als MINT-freundliche Schule geehrt

Durch die Initiative von Herrn Braunhardt trägt unsere Schule seit 2017 den Titel MINT-freundliche Schule. Damit werden Schulen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße die MINT-Fächern (also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) im Unterricht und auch außerunterrichtlich fördern. Was die meisten Eltern und Schüler nicht wissen werden: Diesen Titel bekommt man nicht für die Ewigkeit verliehen, man muss sich alle 3 Jahre wieder bewerben und dabei auch neue Projekte aufzeigen, bzw. belegen, dass die vorher eingereichten Projekte weiterlaufen.

Dieses Jahr im Mai mussten wir uns demnach erneut bewerben. Unter tatkräftiger Mitarbeit der MINT-Kolleginnen und Kollegen wurden also die zahlreichen Listen und Daten zusammengestellt, in denen das K-A-G seine Initiativen und Projekte im MINT-Bereich belegen kann. Mit einigen neuen spannenden Projekten, z.B. dem 3-D-Druck-Projekt der Fachschaft Informatik und dem Mikrokosmos-Projekt der Fachschaft Biologie in Kooperation mit der Uni Köln hat das Konrad-Adenauer-Gymnasium das Angebot im MINT-Bereich wieder einmal erweitert und ausgebaut. Dafür wurde die Schule am 4.9.2020 bei der offiziellen Ehrungsfeier für die Schulen in NRW erneut geehrt!

Unter Corona-Bedingungen fand die Veranstaltung natürlich rein digital statt. Neben den besonderen Grußworten von unterschiedlichen Förderern und Organisatoren gab es Vorstellungen der neuen Kooperationspartner aus der Wirtschaft, die ihre Bildungsangebote und Ausbildungsinitiativen im MINT-Bereich vorstellten, auf die wir als MINT-freundliche Schule in Zukunft auch zurückgreifen können.

Wer sich zusätzlich über das Projekt der MINT-freundlichen Schule informieren möchte, kann sich gerne auf der Homepage der Initiative mintzukunftschaffen.de umsehen, hier sind auch die einzelnen Kooperationspartner und Fördermitglieder dargestellt. Über das MINT-Angebot unserer Schule findet ihr die Informationen auf unserer  Homepage im Bereich MINT-freundliche Schule.

Jede Schülerin und jeder Schüler, die oder der Interesse an MINT-Fächern hat und sich gerne in diesem Feld fortbilden möchte, sollte sich einmal auf der Wettbewerbs-Seite der Homepage umsehen. Hier findet ihr fast alle Schülerwettbewerbe aus unterschiedlichen Disziplinen im MINT-Bereich. Gerade jetzt im Herbst, laufen zahlreiche Wettbewerbe neu an. Viele von diesen sind so gemacht, dass sie auch zuhause durchgeführt werden können. Wenn nötig, könnt ihr auch Versuche dazu im Schülerlabor durchführen. Informiert euch dazu bei euren MINT-Lehrern.

Christine Bräuer, Okt. 2020