Erste-Hilfe-Kurs am K-A-G - Wieder freie Plätze

„Meist sind es gar nicht Fremde, die Erste Hilfe benötigen, sondern die Mitglieder des eigenen Haushalts,“ versichert Christine Bräuer - am K-A-G verantwortlich für die Erste-Hilfe-Ausbilung und den Schulsanitätsdienst. Sie bietet am Donnerstag, dem 09.06.2022, am K-A-G einen Erste-Hilfe-Kurs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 an. Dort werden ganz praktisch die notwendigen Kenntnise vermittelt, um im Alltag in medizinischen Notfällen helfen zu können: Das muss nicht immer ein Autounfall oder der Herzinfarkt sein. Auch bei kleineren Notfällen - die Schnittwunde im Haushalt, der Sonnenstich am Badesee - ist es wichtig, die richtigen Schritte einleiten zu können, bis professionelle Hilfe vor Ort ist.

Der Kurs ist für Schüler*innen des K-A-G kostenlos und eignet sich für alle, die sich für das Thema Erste Hilfe interessieren, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Der Kurs beginnt um 8 Uhr und endet um 16 Uhr - für ausreichend Pausen ist gesorgt. „Die Kursteilnehmer erhalten nicht nur eine Bescheinigung über den Kurs,“ so Frau Bräuer weiter, „sondern hätten danach auch die Möglichkeit im Schulsanitätsdienst mitzuarbeiten.“

Hinweis: Die Anmeldung erfolgt per Mail an Frau Bräuer (br). Die Teilnahme erfolgt in Absprache mit den Klassenlehrern, um Kollisionen mit Klassenarbeiten zu vermeiden.