Gruß zum Jahresende vom Schulleiter

Liebe Schulgemeinde,

leider werden sicher einige von Ihnen die Feiertage in Kontaktquarantäne verbringen müssen, was mir für die Betroffenen unter Ihnen wirklich sehr leid tut.

Ich wünsche Ihnen allen trotz turbulenter und unangenehmer Monate, die hinter uns liegen, ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest mit erfüllten Wünschen, mit Ruhe, mit Geborgenheit und mit viel Zeit füreinander. Vielleicht können Sie ja einmal richtig abschalten und durchatmen, was ja in diesen Zeiten nicht ganz einfach ist.

Dazu wünsche ich Ihnen auch einen fröhlichen und gleichzeitig beschaulichen Jahreswechsel mit vielen guten und hoffentlich gelingenden Vorsätzen. Lassen wir uns unseren Optimismus für 2022 nicht nehmen und denken wir – wenn wirklich mal der Ärger oder der Kummer über die ganze Situation Überhand nimmt – an die vielen Menschen auf der Welt, denen es wirklich richtig schlecht geht und die unser aller Mitgefühl verdienen.

Wo immer Sie sein werden und wie auch immer Sie die Feiertage und die Ferien verbringen, ein schönes Weihnachtsfest und ein richtig gutes 2022 für Sie alle wünscht Ihnen und Euch

 

Stephan Wippermann                   22. Dezember 2021

Schulleiter